VMWare Update

Neuerungen in vSphere 5.5

In vSphere 5.5 hat VMware einige wichtige Verbesserungen an ESXi vorgenommen.

NEU – Verbesserte Sicherheit: Für das Arbeiten über die ESXi-Shell ist kein gemeinsam genutztes Root-Konto mehr erforderlich. Lokale Anwender mit Administratorrechten erhalten automatisch den vollständigen Shell-Zugriff. Damit müssen lokale Anwender nicht mehr „su“ für root verwenden, um privilegierte Befehle auszuführen.

NEU – Verbesserte Protokollierung und Prüfung: In vSphere 5.5 werden alle Hostaktivitäten, sowohl der Shell als auch der Direct Console User Interface (DCUI), jetzt unter dem Konto des angemeldeten Anwenders protokolliert. So wird die Verantwortlichkeit der Anwender sichergestellt und Aktivitäten auf dem Host können leichter überwacht und geprüft werden.

NEU – Erweiterte SNMP 3-Unterstützung: vSphere 5.5 unterstützt jetzt SNMP 3 und umfasst damit sowohl SNMP-Authentifizierung als auch SSL-Verschlüsselung.

NEU – Verbessertes vMotion: vSphere 5.5 erhöht die Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität für Live-Migrationen virtueller Maschinen und ermöglicht jetzt die Kombination von vMotion und Storage vMotion in einem Vorgang. Bei der kombinierten Migration werden sowohl der Arbeitsspeicher der virtuellen Maschine als auch die Festplatte über das Netzwerk auf den Zielhost kopiert. In kleineren Umgebungen ermöglicht die gleichzeitige Migration von Arbeitsspeicher und Storage, dass virtuelle Maschinen zwischen Hosts migriert werden können, die nicht über Shared Storage verfügen. In größeren Umgebungen bietet diese Funktion die Möglichkeit, virtuelle Maschinen zwischen Clustern zu migrieren, die keine gemeinsamen Datastores aufweisen.

NEU – vShield Endpoint-Paket: vSphere 5.5 umfasst jetzt auch vShield Endpoint, mit dem die Antivirus- und Anti-Malware-Agentenverarbeitung von Gast-VMs auf eine dedizierte und sichere virtuelle Appliance von VMware-Partnern ausgelagert wird.

NEU – Virtuelle Hardware: Neue virtuelle Hardware. In vSphere 5.5 wird mit der Hardwareversion 9 eine neue Generation virtueller Hardware für virtuelle Maschinen eingeführt. Diese umfasst die folgenden neuen Funktionen:

Haben Sie Fragen zu VMWare oder benötigen Sie Unterstützung für ein Upgrade Ihrer vSphere 4.x Umgebung auf 5.1 oder 5.5 ? Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns eine email!

Gepostet: Donnerstag, August 15th, 2013 @ 18:08
In der Kategorie: Neuigkeiten.
Tags: , , , , , .